Anzeige:

Völklingen. Am Mittwochabend gegen 22:15 Uhr befuhr der Unfallverursacher, ein 18-jähriger Mann aus Völklingen mit seinem Toyota Aygo die Moltkestraße in Richtung Röchling-Höhe.

Er fuhr in den Kreisverkehr Heinrichstraße ein und übersah hierbei einen 47-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer aus Friedrichstal musste daraufhin, um eine Kollision zu vermeiden, so stark bremsen, dass er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte.

Anzeige:

Er erlitt leichte Schürfwunden und Prellungen und wurde vorsorglich in die Rastpfuhlklinik verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare