Anzeige:

Überherrn. Eine riesige Rauchsäule hat am Dienstagabend gegen 17 Uhr den Ortsteil Berus der Gemeinde Überherrn vernebelt. Grund hierfür war ein brennender Dachstuhl in der Kirchenstraße. Dachstuhlbrand-Berus-14.04-1.jpgBeim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Giebel des Einfamilienhauses.

Glück im Unglück für die Bewohner – Diese konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Mit einem riesigen Aufgebot an Einsatzkräften verhindern die Feuerwehrleute ein übergreifen der Flamen auf weitere Gebäude.

Anzeige:

Über 60 Retter waren im Einsatz, darunter auch der Rettungsdienst und die Polizei. Über die Schadenshöhe und Brandursache können seitens der Beamten derzeit keine Angaben gemacht werden.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare