Am Montagtagabend, gegen 20.00 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen schlangenlinienfahrenden LKW auf der A 62 bei Türkismühle.

Dieser fuhr kurz später auf den Rastplatz Sötern. Dort wurde der LKW-Fahrer, ein 43-jähriger Rumäne, von Beamten der Polizei Türkismühle angetroffen.

Anzeige:

Er war sehr stark betrunken. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde einbehalten.

Die Nacht musste im Polizeigewahrsam verbringen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige:

PM POL

 

Anzeige: