Anzeige:

Homburg. Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes 20./21.02.2016, drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Metzgerei in der Steinbachstraße in Homburg-Erbach ein. Schränke und Schubladen wurden durchsucht, nach ersten Erkenntnissen wurde allerdings nichts gestohlen.

In eine weitere Metzgerei in der Jägersburger Saar-Pfalz-Straße versuchte man am selben Wochenende einzubrechen, was aber nicht gelang. An einer Tür waren eine Vielzahl von Hebelspuren zu erkennen.

Anzeige:

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit einem Einbruch in eine Metzgerei in Homburg-Einöd, die sich bereits am Wochenende zuvor, 14./15.02.2016, ereignet hat. Dort wurde ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt und Bargeld entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, werden gebeten sich bei der PI Homburg zu melden (Telefon: 06841/1060).

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare

Anzeige: