AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Flucht nach Kollision zweier Fahrzeuge

::Werbung::

Püttlingen. Am 12.02.16, um 09:45 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Püttlingen mit seinem weißen Volvo die Sprenger Straße zu Köllerbach. Als plötzlich die Tür eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw`s geöffnet wurde, kam es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge.

Nach dem der Fahrer des Volvo angehalten hatte stellte er fest, dass sein rechter Außenspiegel stark beschädigt war.

:Werbung:

Als er zu sich dem  Verursacher begeben wollte, konnte er nur noch beobachten, wie der geparkte Pkw losfuhr.

Der Unfallverursacher soll mit einem silbernen Kleinwagen in Richtung Sprengen geflüchtet sein.

:Werbung:

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal unter der Tel.: 06806-9100 oder dem Polizeiposten Püttlingen unter der Tel.: 06898/6052

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

 

:Werbung:

 

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren