Busfahrer mit Messer bedroht – Polizei sucht Zeugen!

Saarbrücken. Am gestrigen Dienstag 21.02.2017 kam es gegen 19:40 Uhr an der Haltestelle „Johanneskirche“ in der Saarbrücker Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Busfahrer der Stadtbahn Saar GmbH und einem bislang unbekannten Mann.

Anzeige:

Grund des Streits war offensichtlich eine offene Getränkedose, die der spätere Täter mit in den Bus nehmen wollte. Nach einem zunächst verbalen Disput wurde der 46-jährige Busfahrer von dem Mann mit einem Messer bedroht. Anschließend konnte er zusammen mit seiner Begleiterin unerkannt entkommen.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 oder jede andere Polizeidienststelle.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren