In der Zeit von Samstag, 18.02.2017, 23:00 Uhr bis Sonntag, 19.02.2017, 08:00 Uhr, wurde auf einer Großbaustelle in Merzig, Hochwaldstraße/Am Gaswerk, ein ca. 600kg schweres Stromkabel der Hauptstromversorgung entwendet.

Die unbekannten Täter begaben sich zu der mittels Bauzaun gesicherten Großbaustelle und trennten ein ca. 80 Meter langes Starkstromkabel von der Hauptleitung ab. Das Starkstromkabel hat einen Wert von ca. 2.000 Euro.

Personen, die Hinweise zu der Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare