Immer wieder gelangen der Polizei Mitteilungen besorgter Bürger zur Kenntnis, die über Anrufe berichten, die zumeist in englischer Sprache geführt werden, bei denen der Anrufer vorgibt, einen Virus auf ihrem PC erkannt zu haben und bei dessen Beseitigung helfen zu wollen.

Klar erkennbar ist die Absicht des Anrufers, Zugriff auf den fremden PC erlangen zu wollen. Die weiteren Absichten dürften unlauter sein.

Sollten auch Sie einen derartigen Anruf erhalten, raten wir Ihnen, das Gespräch sofort zu beenden.

Auch bisweilen angezeigte Anrufernummern – die ja bekanntlich auch ‚gefakt‘ sein können und vorliegend mit hoher Wahrscheinlichkeit auch sind – führten bislang nicht zur Identifikation des oder der Urheber. 

Kommentare

Kommentare