AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

::Werbung::

Riegelsberg. Am Sonntag, dem 07.05.17, gegen 03:45 Uhr, wurde der PI Köllertal von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass in Riegelsberg, Jahnstraße, ein Nissan geführt würde, dessen Fahrer offensichtlich unter alkoholischer Beeinflussung stehe.

Werbung:

Von einem Kommando hiesiger Dienststelle konnte der 33-jährige Fahrzeugführer aus Schmelz in unmittelbarer Nähe angetroffen und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer stark alkoholisiert war.

:Werbung:

Eine gültige Fahrerlaubnis besaß er nicht. Zwecks Blutprobenentnahme wurde er mit zur Dienststelle genommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren