Homburg. Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums von EDEKA Bittner in der Homburger Mannlichstraße, unterstütze der Geschäftsführer Frank Bittner die Homburger Jugendfeuerwehren. Er stellte dem Grillstand der Feuerwehr, vor dem Eingang seines Marktes, Feuerwehrwurst und Schwenker zur Verfügung.

Noch bevor die Feuerwehrwürste fertig waren, kamen bereits die ersten Hungrigen und die Feuerwehr musste sogar Vorbestellungen für den Nachmittag entgegennehmen.

Trotz einiger Regengüsse war die Aktion ein voller Erfolg, denn die Feuerwehrwürste und Schwenker kamen gerade zur Mittagszeit als kleine Zwischenmalzeit bei den zahlreichen Kunden vor oder nach dem Wochenendeinkauf sehr gut an und animierten, wie an der Grilltheke deutlich zu sehen war, zu einem Grillsonntag.

Die Feuerwehr Homburg hatte so auch eine hervorragende Gelegenheit, um am neuen Infostand mit Flyern der Homburger Bevölkerung Informationen über die 5 Löschbezirke (Mitte, Einöd, Jägersburg, Kirrberg und Wörschweiler) zu geben. Außerdem konnte das Team viele Fragen z.B. zu Rauchmelderpflicht, Mitgliedschaft, Ausbildung und Verhalten im Brandfall beantworten.

Am Ende konnte Frank Bittner der Jugendfeuerwehr über 300 Euro, die in der Ausbildung der jungen Feuerwehrleute Verwendung finden, unter deren Applaus übergeben.

 

Kommentare

Kommentare