Am 07.10.2017 zwischen 11:30 Uhr und 17:30 Uhr begab sich ein unbekannter Täter zur Gebäuderückseite eines Anwesens in der Körpricher Straße in Hüttersdorf. Hier versuchte er mittels eines Hebelwerkzeuges eine Holztür sowie ein Kunststofffenster aufzustemmen, was ihm jedoch nicht gelang.

Ein weiterer Versuch in ein Wohnhaus einzubrechen, ereignete sich in der Saarbrücker Straße in Schmelz, wo ein unbekannter Täter mit einem Hebelwerkzeug an der Hauseingangstür hebelte. Die Tatzeit erstreckt sich auf den Zeitraum vom 30.09.2017 bis zum 02.10.2017.

In allen Fällen sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/5050.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare