Anzeige:

Tholey. In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter in die Räume einer Bäckereifiliale in dem Tholeyer Ortsteil Theley ein. Der Einbruch wurde zu Arbeitsbeginn von einer Angestellten entdeckt. Dem ersten Anschein nach hatten es die Täter auf das in dem Laden vorhandene Wechselgeld abgesehen. Der Vorfall, zunächst als Einbruch gewertet, entwickelte allerdings eine besondere Dynamik, als festgestellt wurde, dass die Täter – aus welchem Grund auch immer – zusätzlich eine zunächst unbekannte Substanz auf einen Teil der dort gelagerten Lebensmittel aufbrachten.

Schlimmer noch, ein geringer Teil dieser Lebensmittel war bereits in den Verkauf gelangt. Aufgrund einer Warnmeldung im Rundfunk und in sozialen Medien konnten mit tatkräftiger Mithilfe der betroffenen Bäckerei alle Käufer dieser Lebensmittel ermittelt und kontaktiert werden. Bei keinem der Kunden ist es nach dem gegenwärtigen Stand zu einem Schaden gekommen. Auch die auf den Lebensmitteln aufgebrachte Substanz ist zwischenzeitlich identifiziert worden. Es handelte sich um eine Reinigungsflüssigkeit, die in dem Betrieb gelagert und berechtigterweise verwendet wird. Die Warnmeldung der Polizei konnte daher am frühen Vormittag wieder zurückgenommen werden. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Wer hat in Theley etwas Verdächtiges in der Nacht zu Mittwoch, insbesondere in dem Zeitraum vor 05:30 h, wahrgenommen? Hinweise bitte an die Polizei St. Wendel, 06851/898 0.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare