Völklingen. Am Samstagabend wurde die Polizei zu einer betrunkenen Person in der Karl-Janssen-Straße gerufen. Vor Ort fanden die Beamten einen 18-jährigen Merziger der sowas von betrunken war, dass er sich kaum auf den Beinen halten konnte.  Der betrunkene 18- Es stellte sich heraus, dass der junge Mann am Nachmittag in Völklingen ein Fußballspiel besucht und dabei zu viel Alkohol konsumiert hatte.

Da er gegenüber den Polizeibeamten zunächst niemanden benennen konnte, der sich um ihn hätte kümmern können, musste er zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden. Auf der Polizeidienststelle änderte sich die Stimmungslage des bis dahin friedlichen Merzigers. Nun versuchte er die Polizeibeamten zu schlagen.

Der Angriff konnte von diesen jedoch schnell unterbunden werden. Gegen den Halbstarken wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der junge Mann schließlich in die Obhut seiner inzwischen ermittelten und informierten Mutter gegeben.

Kommentare

Kommentare