Am 24.4.2018 gegen 01.30 Uhr wurden Anwohner in der Trierer Straße  in Nonnweiler durch stürmisches Klingeln an der Haustür  geweckt. Vor der Tür stand ein junger Mann der mehrere Verletzungen hatte und  stark blutete.

Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den Mann und die  Beamten der PI Nordsaarland konnten an der L 149 aus Richtung Hermeskeil ca. 200 Meter vor der Ortslage Nonnweiler einen PKW Kombi  feststellen, der dort vermutlich  aufgrund überhöhter Geschwindigkeit  von der Fahrbahn abgekommen war und sich mehrfach überschlagen hatte.

Dem 33 Jährigen jungen Mann aus  Rheinland-Pfalz, der vermutlich der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs war, wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Er musste aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus aufgenommen werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare