Zwei bislang unbekannte jugendliche Täter setzten am 13.06.2018 gegen 20:57 Uhr eine Grünfläche hinter dem Platz St. Michel in Püttlingen mittels Streichhölzer in Brand und entfernten sich im Anschluss fußläufig von der Brandörtlichkeit.

Durch den Brand wird ca. 50 Quadratmeter eines auf der Grünfläche befindlichen Erosionsschutzgewebes/ Kokosgewebes beschädigt. Der Gesamtschaden geläuft sich auf ca. 500€.

Ein Zeuge kann die beiden Täter wie folgt beschreiben: Beide ca. im Alter von 15-17 Jahre, ca. 170-175 cm groß, schlanke Gestalt.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Köllertal, Tel. 068069100, in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare