Anzeige:

Den Zeitraum über das vergangene Wochenende haben unbekannte Einbrecher genutzt, um in die Räume des Finanzamtes in St. Wendel einzudringen. Der Einstieg in das Gebäude erfolgte über ein aufgehebeltes Außenfenster.

Die Vorstellung darüber, was die Diebe im Innern des Gebäudes zu stehlen hofften und was sie tatsächlich mitnehmen konnten klafft wahrscheinlich weit auseinander. Tatsächlich wurden nur zwei Päckchen Gummibärchen und ein Weihnachtsmann aus Schokolade gestohlen!

Ein weiterer Einbruch im gleichen Zeitraum wurde der Polizei von einer im Bereich des Gewerbegebietes West ansässigen Firma gemeldet. Unbekannte hatten eine Scheibe an der Gebäuderückseite eines Betriebes für Kfz-Reparaturen in der Dr.-Walter-Bruch-Straße eingeschlagen und sind mithilfe einer vor Ort vorgefundenen Euro-Palette in die Räume geklettert. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

Zusätzlich zu den vor Ort vorgefundenen Spuren ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Hinweise zu den Taten an die Polizei St. Wendel, 06851/898 0.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare