Anzeige:

Heute Morgen gegen 06:30 Uhr (15.02.2018) kam es auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Heusweiler und Schwalbach zu einem schweren LKW Unfall.

Ein mit 35000 Liter Kraftstoff beladener LKW kam aus noch ungeklärter Ursache von der Autobahn ab und überschlug sich mehrfach über die Böschung.

Der LKW-Fahrer wurde leicht eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus der 20 Meter tiefen Böschung befreit werden.

Der 48-jährige Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Autobahn wird vermutlich zum Zeitpunkt der Bergung Stunden gesperrt bleiben. Der LKW muss mit Kränen geborgen werden. Bevor diese Maßnahme beginnen kann müssen die 35000 Liter Kraftstoff umgepumpt werden. Schon jetzt kommt es zu erheblichen Staus auf der A8 in Richtung Luxemburg

Fotos: Agentur NSN DE

Anzeige:

Kommentare

Kommentare