AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Verkehrsunfall mit verletztem Kind (7) in Jägersfreude

Werbung:

Saarbrücken / Jägersfreude; Am Mittwoch, den 10.04.2019 kam es gegen 08:05 Uhr in Jägersfreude in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 7-jähriger Junge überquerte zu dieser Zeit die Hauptstraße und wurde hier von einem aus Richtung Saarbrücken heranfahrenden PKW gestreift.

Der Junge fiel daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht am Rücken. Der PKW-Fahrer hielt daraufhin an, um sich nach dem Jungen zu erkundigen. Als er feststellte, dass der Junge ja nicht groß verletzt sei, fuhr der Fahrer weg, ohne seinen Namen anzugeben.

Werbung:

Zeugen des Verkehrsunfalles, die Angaben zu dem Fahrzeugführer, dessen PKW oder das Kennzeichen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06897 / 933 0 bei der Polizeiinspektion Sulzbach zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren