Anzeige:

Am 20.05.2019 kam es gegen 21:08 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 113 zwischen Kirkel und Blieskastel-Lautzkirchen. Ein 66-Jähriger, der mit seinem PKW (Toyota, Homburger Kreiskennzeichen) dort unterwegs war, fuhr aus bislang ungeklärter Ursache über die Gegenfahrspur in den Grünstreifen und kollidierte im Anschluss mit einem dortigen Baum.

Auf Grund der starken Deformierung des Fahrzeuges musste der Fahrer von der Feuerwehr Kirkel und Blieskastel aus seinem Fahrzeug, mittels einer hydraulischen Zange, geborgen werden.

Der 66-Jährige wurde schwer verletzt  in die Uniklinik Homburg verbracht und dort stationär aufgenommen. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die L 113 war für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare