Anzeige:

St.Ingbert. Ein PKW- Fahrer befuhr die Kaiserstraße zu St. Ingbert aus  Richtung Hobelsstraße kommend in Richtung Rohrbach.

An der Einmündung zur Otto-Toussaint-Straße bog er nach links in dieselbe ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Fußgänger, der die Fahrbahn an der dortigen Fußgängerfurt überqueren wollte.

Anzeige:

Der Fußgänger wurde vom Fahrzeug erfasst und nach Aufprall an die Frontscheibe des PKW auf die Fahrbahn geschleudert.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Anzeige:

Zeugen des Unfalls möchten sich bitte mit der Polizei St. Ingbert unter Tel 06894/1090 in Verbindung setzen.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: