Zweibrücken. Am Sonntagmorgen, gegen 7.15 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass neben dem Kreisel am OutletCenter ein Auto im Graben liege.

Die Streife stellte vor Ort fest, dass der Fahrer noch in seinem Auto saß und betrunken war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der 25-jährige Fahrer wollte von der Kneipe „Partyhaus“ nach Hause fahren.

Sein Führerschein wurde einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Fahrer erlitt keine Unfallverletzungen. red

 

Quelle: sol.de / Saarbrücker VerlagsService GmbH

Kommentare

Kommentare