AktuellAllgemeinRV Saarbrücken

Landespolizeipräsidium meldet zwei weitere Drogentote

Werbung:

Eine 37-jährige Frau aus Saarbrücken verstarb am 28. April 2020 in ihrer Wohnung. Wie die Obduktion ergab, war eine Drogenintoxikation ursächlich.

Die Frau ist das 12. Drogenopfer im Jahr 2020.

Anzeige:

Ebenfalls im April (30. April 2020) starb ein 50-jähriger Mann aus Wadern in der Wohnung seiner Lebensgefährtin.

Die Obduktion ergab als Todesursache ebenfalls eine Drogenintoxikation. Der Mann ist das 13. Drogenopfer im Jahr 2020.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren