Landespolizeipräsidium meldet zwei weitere Drogentote

Eine 37-jährige Frau aus Saarbrücken verstarb am 28. April 2020 in ihrer Wohnung. Wie die Obduktion ergab, war eine Drogenintoxikation ursächlich.

Anzeige:

Die Frau ist das 12. Drogenopfer im Jahr 2020.

Ebenfalls im April (30. April 2020) starb ein 50-jähriger Mann aus Wadern in der Wohnung seiner Lebensgefährtin.

Die Obduktion ergab als Todesursache ebenfalls eine Drogenintoxikation. Der Mann ist das 13. Drogenopfer im Jahr 2020.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren