Anzeige:

Am Freitag, den 17.07.2020, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, kam es auf dem Alten Friedhof in St. Ingbert in Nähe des Eingangs Dr. Schulthess-Straße, zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 81-jährigen Dame.

Diese verrichtete dort Arbeiten an dem Grab ihres Mannes. Von hinten näherte sich ein unbekannter Täter und umfasste die Geschädigte mit beiden Armen und presste sich an deren Gesäß.

Anzeige:

Nachdem die Geschädigte aufschrie, löste der Täter die Umklammerung und entfernte sich dann fußläufig. Die Polizei geht von einem sexuellen Hintergrund der Tat aus

seit Mai 2020 kam es jetzt dort bereits zu drei Fällen, die in Zusammenhang stehen könnten. Täterbeschreibung: Ca. 25 – 35 Jahre alt, 175 cm groß, normale Figur, dunkle Haare.

Anzeige:

Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert, Tel.: 06894-109-0 oder den Kriminaldienst Sulzbach, Tel.: 06897/933-0.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: