Am 02.09.2020 kam es gegen 11:15 Uhr in einem Wohnanwesen in der Höcherbergstraße in Frankenholz zu einer Verpuffung in der Gasheizungsanlage des Hauses.

Nach ersten Ermittlungen dürften unsachgemäße Wartungsarbeiten an der Heizung zu der Verpuffung geführt haben.

Anzeige:

In der weiteren Folge kam es zu einem kleinen Brand im Heizungsraum, welcher durch die Feuerwehren Bexbach und Frankenholz gelöscht wurde.

Der 89-jährige Hauseigentümer und seine 84-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt. Die Heizungsanlage wurde völlig zerstört. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Anzeige:

Während der Löscharbeiten musste die Höcherbergstraße komplett gesperrt werden.