Nohfelden. Zu einem Verkehrsunfall mit 3 leicht verletzten Personen kam es am Samstagmittag, dem 22.04.2017, um 13.00 Uhr, auf der B 41 in Wolfersweiler. Eine 19 Jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Kusel bog aus einer untergeordneten Straße auf die B 41 ein, um in Richtung St. Wendel zu fahren.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 29 Jährigen Frau aus einem Nohfelder Ortsteil, die mit ihrem Pkw die B 41 in Richtung Nohfelden befuhr. Die vordere linke Fahrzeugecke der Unfallverursacherin stieß gegen die Fahrer- und Fondtür des vorfahrtberechtigten Pkw. Im Auto der 29 Jährigen saß ein Kind.

Sowohl die beiden Fahrerinnen als auch das Kind wurden leicht verletzt und zur Kontrolle in ein Krankenhaus verbracht.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare