AktuellAllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Schwerer Auffahrunfall auf der A8 in Folge eines Rückstaus

Werbung:

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKWs kam es heute Mittag gegen 13:00 Uhr zwischen der Anschlussstelle Heusweiler und dem Autobahnkreuz Saarbrücken.

Hier war es in Folge eines Rückstaus, der ebenfalls durch einen schweren Verkehrsunfall in Höhe Friedrichsthal gekommen ist, zu einem Zusammenstoß zweier LKWs gekommen.

Werbung:

Die Feuerwehr Heusweiler rückte mit 4 Fahrzeugen zum Einsatzgeschehen aus, sicherte die Einsatzstelle weiträumig ab und stellte den Brandschutz während des gesamten Einsatzgeschehens sicher.

Einsatzleiter und Wehrführer Christian Ziegler sprach von „riesigem Glück“ für den Fahrer des hinteren LKWs, dieser wurde bei Ankunft bereits im Rettungswagen mit leichten Verletzungen betreut.

Werbung:

Da es sich bei dem verunfallten LKW um ein Hybridfahrzeug handelte, war es für die Feuerwehr Heusweiler eine neue Herausforderung, der man sich mit bereits theoretisch angeeignetem Wissen problemlos stellen konnte.

Text: Andreas Kasper Fotos: Feuerwehr Heusweiler

Werbung:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren