AktuellAllgemeinNeunkirchenPolizei NewsRegionalVerkehr

Neunkirchen: Motorradfahrer bei Überholvorgang schwer verletzt

::Werbung::

Am Samstagmorgen gegen kurz nach 10:00 Uhr ereignete sich in der Verlängerung der Hermannstaße in Höhe eines Betriebsgeländes ein Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Spiesen-Elversberg schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt wurde.

Der Motorradfahrer kam aus Richtung Spieser Höhe und beabsichtigte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu überholen. Während des Überholvorgangs kam dem Motorradfahrer ein Pkw entgegen. Bei der eingeleiteten Notbremsung verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über seine Harley-Davidson und kam zu Fall.

:Werbung:

Die entgegenkommende 55-jährige Fahrzeugführerin aus Neunkirchen konnte noch in den Grünstreifen ausweichen und somit eine Kollision verhindern. Die Polizei Neunkirchen sucht in dieser Sache Zeugen, im Speziellen den oder die Fahrzeugführer*in des überholten Pkws.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren