AktuellPolizei NewsSaarpfalz Kreis

Mann (54) nach Unfall bei Bruchmühlbach schwer verletzt in Uniklinik Homburg gebracht

::Werbung::

Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Renault-Fahrer kommt es am frühen Donnerstagabend auf der Landstraße zwischen Bruchmühlbach und Martinshöhe. Ein 54-jähriger Mann aus dem Kreis Kaiserslautern kommt in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Leitpfosten und bleibt im Straßengraben liegen.

Werbung:

Er wird von der Feuerwehr geborgen. Bei dem Unfall zieht er sich schwerste Verletzungen zu und muss in die Uniklinik Homburg verbracht werden. Der Wagen wird von einem Abschleppdienst geborgen und sichergestellt. Zur Unfallaufnahme muss die Strecke voll gesperrt werden.

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren