Die Kurzmeldungen aus Neunkirchen vom 04.03.22

Ausgezeichnet
Zuletzt wurden fünf
Personen aus dem Kreis Neunkirchen mit der saarländischen Ehrenamtsnadel ausgezeichnet. Geehrt wurde etwa Ralf Beckhäuser für seinen Einsatz um den saarländischen Karneval und der Kommunalpolitiker Paul-Gerhard Zeiger aus Ottweiler. In Uchtelfangen können sich gleich drei Personen über die Ehrenamtsnadel freuen, nämlich Gerhard Dörr, Elmar Meiser und Siegfried Zimmer.

Anzeige:

 

Jetzt auch digital
Die zoologische Lehrsammlung am Zentrum für Biodokumentation in Landsweiler-Reden wird digital. Das Hybridmodell soll sich durch interaktive Lehrangebote und verschiedene Formate an eine breitere Zielgruppe wenden und viele Lernmöglichkeiten bieten. Die Kooperative mit der TU Kaiserslautern will zudem auf den Artenschutz aufmerksam machen und Kenntnisse in diesem Bereich vermitteln.

 

Brand in Seniorenheim
In Otzenhausen ist heute morgen ein Brand in einem Seniorenheim ausgebrochen. Laut Kreisbrandinspekteur Dirk Schäfer sei das Feuer im vorderen Bereich des Heims ausgebrochen. Über
70 Menschen mussten durch die Floriansjünger aus dem Gebäude gerettet werden. Nach rund einer Stunde konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Die Bewohner werden in anderen Einrichtungen unter-gebracht.

 

Kerosin abgeladen
Offenbar wurden am Mittwoch 80 Tonnen Kerosin über unserem Bundesland und dem Süden von Rheinland-Pfalz abgelassen. Das Luftfahrtbundesamt bestätigte, dass eine Maschine von Challenge Airlines aus Belgien für den Vorfall verantwortlich ist. Demnach gab es technische Probleme, die den Piloten zur Umkehr bewegten. Es handelt sich um die bundesweit größte abgelassene Menge an Treibstoff seit mehr als drei Jahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren