Die Kurzmeldungen aus Saarbrücken vom 04.03.22

Unfall mit LKW
Gestern haben kam es auf der A
8 in Höhe des Rastplatzes Kutzhof zu einem Unfall unter Beteiligung eines Sattelzugs. Laut dem Brummifahrer wurde er von einem entgegenkommenden Wagen geblendet und kam in der Folge von der Spur ab. Schließlich krachte er gegen einen Leitpfosten und einen Findling. Durch den Aufprall wurde der Motor beschädigt, sodass Öl in das benachbarte Erdreich auslief.

Anzeige:

 

Spende für Ukraine
Das Knappschaftsklinikum in Sulzbach spendet
30 spezielle Klinikbetten und 15 Kubikmeter Klinikwäsche an die ukrainische Stadt Lemberg. Die Betten funktionieren rein mechanisch, sodass sie auch bei einem Stromausfall funktionieren. Zusätzlich stellt das Knappschaftsklinikum das Püttlinger Schwesternwohnheim als Unterkunft inklusive Verpflegung für die ukrainischen Flüchtlinge zur Verfügung.

 

Brand in Seniorenheim
In Otzenhausen ist heute morgen ein Brand in einem Seniorenheim ausgebrochen. Laut Kreisbrandinspekteur Dirk Schäfer sei das Feuer im vorderen Bereich des Heims ausgebrochen. Über
70 Menschen mussten durch die Floriansjünger aus dem Gebäude gerettet werden. Nach rund einer Stunde konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Die Bewohner werden in anderen Einrichtungen unter-gebracht.

 

Kerosin abgeladen
Offenbar wurden am Mittwoch 80 Tonnen Kerosin über unserem Bundesland und dem Süden von Rheinland-Pfalz abgelassen. Das Luftfahrtbundesamt bestätigte, dass eine Maschine von Challenge Airlines aus Belgien für den Vorfall verantwortlich ist. Demnach gab es technische Probleme, die den Piloten zur Umkehr bewegten. Es handelt sich um die bundesweit größte abgelassene Menge an Treibstoff seit mehr als drei Jahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren