Angriff auf Sicherheitspersonal des Burbacher Maimarktes

Am heutige Freitag, 29.04.2022, kam es zu einem Angriff gegen einen Security-Mitarbeiter auf den Burbacher Maimarkt. Vorausgegangen war, dass der Täter, ein 19-jähriger Heranwachsender, und sein Begleiter auf Elektro-Scootern über den Festplatz gefahren waren, obwohl ihnen dies wegen des hohen Besucheraufkommens vom Sicherheitsdienst mehrfach untersagt worden war.

Anzeige:

Als sich ihnen dann ein Security-Mitarbeiter in den Weg stellte, weil sie durch ihre Fahrweise Besucher, insbesondere Kinder, gefährdeten, zog der Täter ohne Vorankündigung ein Tierabwehrspray und setzte es gegen ihn ein. Der Security-Mitarbeiter erlitt dadurch erhebliche Schmerzen im Gesichtsbereich.

Den Täter konnte man an der Flucht hindern, sodass er der Polizei übergeben wurde. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren