Schwerer Unfall auf der A1 zwischen Braunshausen und Primstal

A1. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Saarbrücken zwischen Braunshausen und Primstal alarmierte die integrierte Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg die Feuerwehr am heutigen Donnerstag gegen 12.20 Uhr.

Anzeige:

Der Fahrer eines Fiat Kastenwagens verunfallte aus ungeklärter Ursache und wurde in seinem Fahrzeug im Bereich der Beine eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Fahrer in enger Absprache mit dem Notarzt. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Außerdem stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und verhinderte das Auslaufen der Betriebsstoffe.Über die Ursache und Schadenshöhe können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz waren die Löschbezirke Otzenhausen, Schwarzenbach und Primstal, der Rettungsdienst (Rettungswagen, Notarzt, Rettungshubschrauber) sowie die Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren