Toter auf Rastplatz Niedmündung

Merzig – Der Rastplatz Niedmündung auf der A8 Merzig Richtung Saarlouis wurde in der Nacht gegen 3 Uhr für mehrere Stunden wegen eines Polizeieinsatzes geschlossen.

Anzeige:

„Hier wurde in einem Mercedes Sprinter eine tote männliche Person aufgefunden. Die Ermittler für Straftaten gegen das Leben haben ihre Arbeit aufgenommen“, so Polizeisprecher Stephan Laßotta.

Die Ermittler gehen derzeit von einem natürlichen Tod aus. Ob eine Obduktion angeordnet wird, ist derzeit noch offen. Der Wagen wurde sichergestellt – übrig blieben Plastikhandschuhe am Tatort.

Ob der Tod durch zuviel Alkohol eingetreten ist? Am Rastplatz sind umfangreiche Reste eines nächtlichen Gelages mit Getränken wie „Mümmelmann Jagdbitter“ und Thermoskannen, Kohlsuppen, Eier Campingkocher und andere Kochutensilien zu sehen.

Diese stehen an einer Sitzbank und in der Damentoilette. An einem Mülleimer findet sich ein blaues, aufgetrenntes T-Shirt. Die Polizei prüft einen Zusammenhang.
Auch steht ein Auto mit Völklinger Kennzeichen verlassen auf dem Parkplatz

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren