Werbung

Anzeige:

 

Brutaler versuchter Raub an Seniorin (92) in Homburg

Homburg – Am 27.06.2024, gegen 13:15 Uhr, ereignete sich in der Straße „An der Autobahn“ in Homburg-Reiskirchen ein Trickdiebstahl zum Nachteil einer 92-jährigen Frau. Eine bislang unbekannte Täterin läutete an der Haustür der Seniorin und gab vor, Durst zu haben und ein Glas Wasser zu benötigen. Nachdem ihr Einlass gewährt wurde, nutzte sie die Hilflosigkeit der Frau aus und durchsuchte in deren Anwesenheit sämtliche Schubladen und Schränke im Esszimmer nach Bargeld und Schmuck.

Die Suche blieb erfolglos, woraufhin die Täterin versuchte, der Geschädigten gewaltsam die von ihr getragenen Ringe von den Fingern zu ziehen. Die 92-Jährige konnte dies durch Wegdrücken der Täterin verhindern. Daraufhin verließ die Täterin die Wohnung und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Seniorin erlitt leichte Verletzungen, darunter Schmerzen und Rötungen an den Fingern.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: südländisches Aussehen, etwa 50 Jahre alt, ca. 1,55 m groß, korpulente Statur, halblange schwarze Haare und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Sie war bekleidet mit einem blauen T-Shirt und einer dunkelblauen Hose mit weißen Punkten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg unter der Telefonnummer 06841-1060 in Verbindung zu setzen. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren