Werbung

Anzeige:

 

Feuerwehr rettet drei Katzenbabys aus Lüftungsschacht!

St. Ingbert – Am Nachmittag des 19. Juni  ereignete sich ein ungewöhnlicher Rettungseinsatz in der Sportplatzstraße in Rohrbach. Um 16:54 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu ihrem 58. Einsatz des Jahres gerufen: Drei Katzenbabys waren in einem Lüftungsschacht der Gemeinschaftsschule gefangen.

Feuerwehr Rohrbach

Der alarmierte Hausmeister stellte fest, dass ein direkter Zugang von außen nicht möglich war. Um die jungen Katzen zu retten, schuf er einen Zugang zur Lüftungsanlage.

Durch eine Revisionsöffnung konnten die Feuerwehrleute schließlich zu den eingeschlossenen Tieren vordringen.

Feuerwehr Rohrbach

Nach der erfolgreichen Befreiung wurden die drei Katzenbabys an die Tierrettung übergeben. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren