Werbung

Anzeige:

 

Stau im Berufsverkehr am Morgen nach Unfall auf A6 bei Güdingen

Saarbrücken – Am heutigen Dienstagmorgen (9. Juli 2024), um 8:09 Uhr, wurde ein Verkehrsunfall an der Überleitung der A6 auf die A620 in Höhe Güdingen gemeldet. Ein Transporter und ein LKW waren in einen Auffahrunfall verwickelt.

Es konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden, dass Personen verletzt und möglicherweise eingeschlossen oder eingeklemmt sind. Vor Ort bestätigten die ersten Einsatzkräfte den Unfall. Der Fahrer des Transporters wurde bereits vom Rettungsdienst behandelt und war nicht eingeklemmt.

Die einzige Gefahr ging von auslaufenden Betriebsstoffen aus. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher, betrieben Batteriemanagement und streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab.

An der Unfallstelle bildeten sich im Berufsverkehr lange Staus auf der Autobahn und den umliegenden Landstraßen. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren