Bergweiler. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch meldete gegen 01:45 Uhr ein Autofahrer, welcher auf der A 1 unterwegs war, über Notruf einen Feuerschein im Bereich Hasborn, Theeltalstrasse.

Daraufhin wurde der Löschbezirk Hasborn mit dem Alarmstichwort: „Brand 1 – Feuerschein Theeltalstrasse“ alarmiert.
Nach dem die ersten Feuerwehreinheiten die Strasse erreicht hatten, konnte kein Feuerschein festgestellt werden. Daraufhin fuhren die Einsatzfahrzeuge auf die Autobahn auf, um den Blickwinkel des Meldenden zu bekommen.
Von dort machten auch die Feuerwehreinheiten einen Feuerschein aus. Diesen ordneten sie im Bereich Bergweiler, Tennisplätze aus.
Nachdem die ersten Kräfte dort angekommen waren, bestätigte sich ein Feuer. Das Tennisheim stand bereits im Vollbrand.
Daraufhin wurde auch der Löschbezirk Bergweiler alarmiert.
Die Einheiten aus Hasborn-Dautweiler begannen umgehend mit der Brandbekämpfung.
Da in diesem Bereich keine ausreichende Wasserversorgung zur Verfügung stand, musste eine so genannte „lange Wegestrecke“ mit Schläuchen aufgebaut werden, um genügend Löschwasser vor Ort zu haben.

Der Einsatz dauerte bis ca. 05:30 Uhr.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Über die Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Fotos: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare