AllgemeinFeuerwehr NewsPolizei News

LKW fährt in Hauswand – Fahrer leicht verletzt

Werbung:

Hasborn-Dautweiler. Um 18:00 Uhr wurden die Löschbezirke Hasborn-Dautweiler und Bergweiler zu einem Verkehrsunfall in der Saarstraße, Ortsteil Dautweiler, alarmiert.

Dort hatte sich ein LKW mit Anhänger, aus der Feuerwehr unbekannten Gründen, beim Be- und Entladen selbständig gemacht und rollte bergabwärts auf einen am Straßenrand geparkten Kleinbus. Dieser wurde durch den LKW mehrere Meter vorgeschoben. Der Laster kam an der Hauswand zum Stehen.

Werbung:

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, leuchtete diese weiträumig aus und unterstützte die Polizei bei verkehrslenkenden Maßnahmen.

Der Fahrer wurde verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Werbung:

Nur durch Glück kamen keine weiteren Personen zu Schaden.

 

Werbung:

Über die Unfallursache, Schadenshöhe und Schwere der Verletzung des Fahrers können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Der Einsatz dauerte rund dreieinhalb Stunden.

Werbung:

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Saarstraße in diesem Teilbereich voll gesperrt.

Im Einsatz waren:
Löschbezirke Hasborn-Dautweiler, Bergweiler, Polizei, Notarzt und Rettungsdienst.

Werbung:
[youtube id=“OGGq7GTtFY4″ width=“633″ height=“356″]

Hinweis

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren