Am späten Abend des 09.11.2013 ereignete sich gegen 21:30 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich der L 111 zwischen Hassel und dem Kreisel der Oststraße in St. Ingbert.  Der Fahrer eines grauen Renault Espace mit SB-Kreiskennzeichen befuhr die L 111 von Hassel her kommend und verlor kurz nach der Autobahnauffahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin kollidierte er zunächst mit der Schutzplanke, die dort den neben der L 111 befindlichen Gehweg schützt. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, kam aber nur bis zum Kreisel, auf welchen er auffuhr. Dort ließ der Fahrer sein Fahrzeug dann stehen und entfernte sich zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Nach umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen konnte der Unfallverursacher in einer Gaststätte in der Kohlenstraße von St. Ingbert festgestellt werden. Hierbei wurde auch bekannt, dass er deutlich unter alkoholischer Beeinflussung stand.

Bei dem 39 Jährigen aus Sulzbach wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

Kommentare