St. Wendel. Ein folgeschwerer Verkehrsunfall ereignete sich laut Polizeiangaben am Donnerstag, dem zweiten Januar, gegen 07:48 Uhr, in der Linxweiler Straße in St. Wendel. Hier war ein 40-jähriger Mann aus Oberthal mit seinem Fahrzeug auf der Linxweilerstraße in St. Wendel von der Mommstraße her kommend unterwegs und fuhr in den dortigen Verkehrskreisel ein, um anschließend in Richtung Jakob-Stoll-Str. abzubiegen.

Beim Abbiegen erfasst der er den 51-jährigen Fußgänger aus St. Wendel, der die Fahrbahn an der dortigen Fußgängerfurt von links nach rechts überqueren wollte. Der Fußgänger wurde vom Pkw erfasst, mehrere Meter durch die Luft geschleudert und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Der schwer verletzte Fußgänger wurde ins Krankenhaus verbracht.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare