Friedrichsthal. Am vergangenen Freitag kam es gegen 16:30 h zu einem handgreiflichen Streit zwischen zwei Taxifahrern.

Eine 65-jährige Taxifahrerin stand mit ihrem Taxi auf dem Marktplatz, wo sie auf Kundschaft bzw. Fahrteinsätze wartete.

Nach kurzer Zeit fuhr ein 35-Jähriger Taxifahrer eines anderen Unternehmens mit seiner Droschke vor und fing , so die später Geschädigte, einen Streit an. Im Verlauf des Streites soll er die Fahrertür des anderen Taxis aufgerissen, die Kollegin beschimpft und beleidigt und schließlich an den Haaren gezogen haben. Die Taxifahrerin erlitt durch die rabiate Behandlung mehrere leichtere Blessuren.

Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, setzen sie sich bitte mit der Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897 9330, in Verbindung.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare