Am Freitagmorgen (21.02.2014) kam es gegen 06:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Saarbrücken-Burbach.

Hierbei befuhr der 40jähriger Fahrer eines schwarzen VW Golf die Von-der-Heydt-Straße in Richtung Kleistbrücke.
Als er nach links, in die Waldstraße abbiegen wollte, hielt er, um einen entgegenkommenden Pkw passieren zu lassen und fuhr danach an. Allerdings hatte er einen dahinter folgenden Motorradfahrer übersehen, so dass es zu einer Kollision zwischen ihnen kam.

Letzterer wurde hierdurch schwer verletzt und mußte in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Lediglich ein Zeuge, der ebenfalls an dieser Einmündung mit seinem Pkw gewartet hatte, meldete sich, um sachdienliche Angaben zu machen.

Weitere Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere der- oder diejenige, welche/r vor dem Motorrad die Einmündung passierte, mögen sich bitte bei der Polizei melden.
Tel : 0681/9715-0

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare