Verkehrsunfall mit 8 Verletzten auf der B 423 zwischen Kleinottweiler und Jägersburg

Jägersburg. Am Sonntag, 13.04.2014, gegen 15:55 Uhr,  kam es auf der B 423 zwischen Kleinottweiler und Jägersburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 4 Fahrzeuge beteiligt waren. Der 51-jährige Fahrer des letzten Fahrzeugs fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf die Fahrzeugschlange auf. Durch den Aufprall wurden die davor befindlichen Fahrzeuge ineinander geschoben.

Anzeige:

Hierbei wurden insgesamt sieben Personen leicht und eine Person schwerverletzt. Zudem entstand an allen Fahrzeugen Sachschaden. Für die Unfallaufnahme und die Rettungsarbeiten musste die B423 an der Unfallörtlichkeit für ca. 2 Stunden für den Verkehr voll gesperrt werden.

Am Einsatz waren mehrere Rettungsfahrzeuge, Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr  sowie 3 Fahrzeuge der Polizeiinspektion Homburg beteiligt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren