Anzeige:

Ein Lkw-Unfall ereignete sich heute Morgen (01.07.2014) auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Anschlussstellen St. Ingbert-West und St. Ingbert-Mitte.
Ein mit 6 Fahrzeugen beladener Lkw war in Fahrtrichtung Mannheim zunächst nach rechts in den Straßengraben geraten und fuhr dann nach links in die Mittelschutzplanke. Dadurch wurde die Zugmaschine um 180 Grad gedreht und der Dieseltank riss auf.

Die Feuerwehr brachte Bindemittel aus und sicherte die Einsatzstelle ab. Auch die Gegenrichtung wurde vom Oberwürzbacher LHF 16/25 abgesichert.

Der Fahrer wurde von einem RTW der ASB-Rettungswache Brebach in ein Krankenhaus gebracht.
Unmittelbar hinter der Einsatzstelle ereignete sich ein Auffahrunfall mit Blechschaden.

Bilder mit Freundlicher Genehmigung: M.S Feuerwehr Oberwürzbach

Anzeige:

Kommentare

Kommentare