Radfahrer lebensgefährlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

Nalbach. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt in der Nacht zum Montag gegen 23:40 Uhr ein 46-jähriger Radfahrer aus Nalbach bei einem Unfall mit einem Auto in der Saarwelliger Straße.IMG_9738

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei waren sowohl der Radfahrer als auch das am Unfall beteiligte Auto in Richtung Ortsmitte unterwegs, wobei nicht geklärt ist, warum das Fahrrad von hinten angefahren wurde.

 

Anstoßbedingt wurde der Radfahrer zu Boden geschleudert. Der Autofahrer entfernte sich mit seinem Auto vom Unfallort, ohne sich um das lebensgefährlich verletzte Unfallopfer zu kümmern.

An der Unfallstelle wurde ein Teil eines Autos der Marke Fiat aufgefunden, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich bei dem gesuchten Unfallfahrzeug um ein solches der Marke Fiat handelt.

Hinweise an die Polizei unter 06838-2978 oder 06831-9770.

Kommentare

Kommentare