Anzeige:

Illingen. Am 02.07.2014 befuhr ein 49 jähriger Mann, mit einem silberfarbenen Citroen die L265 von Wahlschied aus in Richtung Illingen-Steinertshaus. Ein 31 jähriger Mann kam mit einem Firmentransporter aus einer Einfahrt und übersah den Citroen aus Richtung Wahlschied. Der Citroen wollte ausweichen, kam auf das Bankett, verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto, sodass er sich mehrfach überschlug und in einer Böschung zum stehen kam. Der Citroenfahrer wurde schwer verletzt mittels dem Rettungshubschrauber Christoph 16 auf den Saarbrücker Winterberg geflogen. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

Außer der Feuerwehr Illingen und Uchtelfangen war der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare