Lebach. Am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr ging bei der Polizei Lebach ein Notruf ein.

Am Bahnhof in Lebach wurde ein Mann von sechs Jugendlichen  zusammengeschlagen und ausgeraubt (200,– €). Ihm Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten 6 Jugendliche in der Dörrenbachstraße gesichtet werden.

Während sich drei von ihnen einer Festnahme durch Flucht entziehen konnten, wurden drei von ihnen festgenommen. Die ersten Ermittlungen haben den Tatverdacht bestätigt. Der Kriminaldienst Lebach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Weitere Hinweise bitte an die Polizei in Lebach, Tel.: 06881/5050.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare