Anzeige:

Fischbach. Heute (03.08.2014) gegen 09:00 h wurde ein in der Schubertstraße wohnendes Ehepaar durch einen Knall aus dem Schlaf gerissen.

Eine Geschosskugel hatte den heruntergelassen Rollladen im Schlafzimmer, das nach hinten liegt, durchschlagen.

Anzeige:

Das Fenster war geöffnet. Das Projektil prallte gegen die gegenüber liegende Wand und fiel dort zu Boden.

Bei einer sofort durchgeführten Nachschau konnten draußen keine Personen festgestellt werden.

Anzeige:

Der Schuss wurde wohl aus einem  Anwesen der benachbarten Eichendorffstraße abgegeben.  Vor ungefähr einem Monat war es zu einem gleichgelagerten Fall gekommen.

Polizeiliche Ermittlungen wurden aufgenommen.

Anzeige:

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897 9330.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: