AllgemeinPolizei News

11 Fahrzeuge in Saarbrücken-Burbach von zwei männlichen Personen beschädigt

::Werbung::

Saarbrücken. In der Nacht vom 09.10.2014 auf den 10.10.2014 gegen 01:45 Uhr teilte eine Anwohnerin bei der Polizei in Saarbrücken- Burbach fernmündlich mit, dass in der Serriger Straße in 66115 Saarbrücken soeben von zwei männlichen Personen an mindestens 3 Fahrzeugen der Außenspiegel beschädigt worden wären. Die Personen hätten sich anschließend von der Örtlichkeit in Richtung Koblenzer Straße entfernt.

Umgehend wurde von insgesamt 3 Komandos der PI Burbach die Örtlichkeit aufgesucht und nach den flüchtenden Tätern gefahndet, was negativ verlief. Eine nähere Personenbeschreibung der beiden flüchtenden Täter konnte von der Anruferin nicht getätigt werden.

:Werbung:

Bei einer anschließenden Inaugenscheinnahme der in der Serriger Straße befindlichen Fahrzeuge, konnte festgestellt werden, dass insgesamt 11 Fahrzeuge angegangen/beschädigt wurden.

Wer sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen kann, bitte umgehend mit der PI Saarbrücken- Burbach telefonisch unter 0681/97150 in Verbindung setzen.

:Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren