AllgemeinPolizei NewsSaarpfalz Kreis

Verkehrsunfall mit beteiligtem Rettungswagen in Homburg

::Werbung::

Homburg. Am Montag, dem 03. März, zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr, streifte der Fahrer eines Rettungswagens bei der Anfahrt zu einem Notfall unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten beim Befahren der Saarbrücker Straße in 66424 Homburg den linken Außenspiegel eines zur Seite gefahrenen Pkws und meldete dies im Anschluss bei der Polizeiinspektion Homburg.

Werbung:

Bei dem möglicherweise beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen silbernen VW, größeres Modell (evtl. Tiguan oder Touareg) mit Zweibrücker Kreiskennzeichen gehandelt haben.

:Werbung:

Der oder die Geschädigte bzw. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzen (06841-1060).
[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
[/symple_accordion_section]

https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren